Gender-Hinweis

Stage

Artikel: Gender-Hinweis

Bei unserem Sprachgebrauch – online wie auch offline – ist es uns wichtig, niemanden auszuschließen oder vor den Kopf zu stoßen. Deshalb haben wir alle Texte auf dieser Website gendersensibel formuliert. Doch auch wir lernen noch und daher kann es manchmal vorkommen, dass einige Formulierungen noch nicht ganz korrekt sind – entschuldige bitte. Solltest Du noch vereinzelt Wörter im generischen Maskulinum finden, möchten wir Dir hiermit versichern, dass sich diese Verwendung keineswegs nur an männliche Personen richtet, sondern als geschlechtsneutrale Bezeichnung (z.B. von Berufen) laut Dudengrammatik zu verstehen ist. Im Sinne der Gleichbehandlung steht die Personenbezeichnung in unseren Texten stets für alle Geschlechter. Die verwendete Sprachform hat folglich nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Egal, welches Geschlecht, Alter, ethnische Herkunft, Religion, physische und psychische Fähigkeiten, sexuelle Orientierung und Identität, Lern- und Arbeitsstil, Persönlichkeit, Lebensentwurf, Kompetenzen, Werte und Erfahrungen Du hast: Willkommen, Du passt zu uns.

> Informationen zur Diversity im DB-Konzern