Deutsche Bahn

Häufige Fragen

Du willst Dich bei der DB Zeitarbeit bewerben, hast aber noch Fragezeichen im Kopf? Hier beantworten wir die Fragen, die uns immer wieder erreichen: zu Bewerbung, Quereinstieg, Vergütung und Co.

Willkommen sind alle Personen, egal welchen Geschlechts, welchen Alters, welcher Herkunft, sexuellen Orientierung oder Religion. Wir bieten Dir verschiedene Einstiegsmöglichkeiten: Ob Akademiker, Fachkraft, Quereinsteiger oder Student - wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen.

Bei uns bewirbst Du Dich ganz einfach per E-Mail an dbz-bewerbung@deutschebahn.com. Bitte vergiss dabei nicht Deine Gehaltsvorstellung, Deinen nächstmöglichen Eintrittstermin und die jeweilige Kennziffer der Stellenausschreibung anzugeben.

Wir benötigen folgende Dokumente von Dir:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • relevante Zeugnisse (Arbeitszeugnis, Abschlusszeugnis)

Fehlende Unterlagen werden in bestimmten Fällen nachgefordert. Am besten schickst Du uns alle Unterlagen von Anfang an. So erleichterst Du uns die Arbeit und beschleunigst gleichzeitig Deinen Bewerbungsprozess.

Ja, Du kannst Dich selbstverständlich auch initiativ bewerben. Jedoch möchten wir Dir empfehlen, Dich auf eine bereits ausgeschriebene Stelle zu bewerben. Dies führt in der Regel schneller zum Erfolg. Alle aktuellen Ausschreibungen findest Du in unserer Jobbörse.

Die Möglichkeit zum Quereinstieg bieten wir Dir in erster Linie im eisenbahnspezifischen und service-orientieren Bereich. Hier kannst Du Dich in kurzer Zeit für eine neue Tätigkeit qualifizieren. Aktuelle Stellen für Quereinsteiger findest Du in unserer Jobbörse. Warum sich ein Quereinstieg lohnt erfährst du hier.

Auch ohne Berufsabschluss gibt es Möglichkeiten, bei der DB Zeitarbeit einzusteigen. Ob Du ohne eine abgeschlossene Ausbildung starten kannst, findest Du in unseren Stellenausschreibungen unter "Dein Profil". In der Regel bieten wir diese Möglichkeit bei Helfertätigkeiten und einigen Jobs für Quereinsteiger.

Solltest Du dich für eine Ausbildung interessieren, empfehlen wir Dir die Karriereseite der Deutschen Bahn AG. Hier findest Du spannende Ausbildungsberufe in verschiedenen Fachbereichen.
 

Nein, das geht leider nicht. Um Dich persönlich bei uns vorzustellen, sind eine vorherige Bewerbung und eine Einladung zum Vorstellungsgespräch notwendig.

In der Regel stellen wir einen Erstvertrag aus, der zunächst auf 6 bis 12 Monate befristet ist. Deine weiteren Einsatzmöglichkeiten prüfen wir sorgfältig. Im besten Falle endet Dein Einsatz in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis bei der Deutschen Bahn. 2018 wurden 49% unserer Zeitarbeitnehmer in ein festes Arbeitsverhältnis im DB-Konzern übernommen.

Wir behandeln Deine Daten vertraulich. Wir speichern sie nur zweckgebunden, geben sie nicht an Dritte weiter und behalten sie nicht länger als nötig (max. 12 Monate).

Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz findest Du hier.

Geeignete Bewerber laden wir gewöhnlich innerhalb von 4 Wochen zu einem ersten Kennenlernen ein. Solltest Du zu uns passen, erfolgt ein Zweitgespräch direkt im jeweiligen Einsatzunternehmen. Eine Zu- oder Absage erhältst Du daraufhin per E-Mail oder telefonisch.

Solltest Du an irgendeiner Stelle des Prozesses Fragen haben, kannst Du Dich gerne an unser Bewerbermanagement wenden.

In der Regel dauert der Bewerbungsprozess zwischen 4 und 6 Wochen, manchmal aber auch nur wenige Tage.

Du hast keine Idee, wie Zeitarbeit funktioniert, oder ob es für Dich in Frage kommt? Hier findest Du alles Wissenswerte zum Thema.

Wir vergüten nach eigenem Tarifvertrag. Da Deine genaue Vergütung von individuellen Faktoren abhängig ist, können wir diese Frage hier nicht pauschal beantworten. Erkundige Dich in Deinem Erstgespräch nach Deinen genauen Verdienstmöglichkeiten.

Eine Übernahmegarantie können wir Dir nicht aussprechen, jedoch sind wir Dein Sprungbrett in den DB-Konzern: 2018 wurden 49 % unserer Zeitarbeitnehmer in ein festes Arbeitsverhältnis im DB-Konzern übernommen. Es bestehen also gute Chancen auf eine Übernahme.

Die DB Zeitarbeit bietet Dir als Mitarbeiter einige Vorteile:

  • Bezahlung nach eigenem Tarifvertrag
  • Branchenzuschläge
  • Equal Pay nach einem Jahr im gleichen Einsatzunternehmen
  • Jährliche Erfolgsprämie
  • 28 Tage Urlaub
  • Freifahrten und Fahrpreisermäßigungen (im In- und Ausland)
  • Rabatte für diverse Markenanbieter, Kulturveranstaltungen oder Reisen
  • Weihnachtsgeld