Deutsche Bahn
Gastro DB

Was Sie bei der Eignungsuntersuchung erwartet

Durch Eignungsuntersuchungen stellen Arbeitgeber sicher, dass die zukünftigen Mitarbeiter den körperlichen und gegebenenfalls psychischen Anforderungen ihrer jeweiligen Tätigkeit gewachsen sind.

Eignungsuntersuchungen spielen insbesondere bei Verkehrsunternehmen eine zentrale Rolle. Hier tragen die Mitarbeiter nicht nur die Verantwortung für sich selbst, sondern auch für die Sicherheit und Gesundheit Dritter, wie die ihrer Kollegen und Fahrgäste sowie für hochwertige Fahrzeuge und Sachgüter.

Durch diese Erstuntersuchungen kommen die Arbeitgeber ihrer Verpflichtung aus Gesetzen oder anderen Rechtsgrundlagen nach:

Für Eisenbahnunternehmen sind beispielsweise die Vorschriften und Richtlinien der Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV), der EisenbahnBau- und Betriebsordnung (EBO) oder des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) verbindlich. Im Straßenverkehr gilt die Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV).

Diese Vorschriften regeln den Nachweis der körperlichen und gegebenenfalls psychischen Eignung für Tätigkeiten in Verkehrsunternehmen.

Mehr dazu erfahren Sie in der Infobroschüre.